Digitales Malbuch

Mit dem kostenlosen Programm GIMP

 


1. TEIL - Flächen füllen

 

Im ersten Tutorial zeigen wir, wie man mit dem kostenlosen Programm GIMP ein Bild nach Flächen ausmalen kann. Diese Methode ist besonders für Kinder geeignet. Sie müssen nur eine Farbe auswählen und eine Fläche im Bild anklicken.

 

 

Außerdem haben wir einige biblische Zeichnungen vorbereitet. Diese Bilder entstehen momentan in einem interessanten englischsprachigen Projekt »52 Stories with Deborah Liu & Tan Chen Chen«, das 2016 gestartet wurde, wohlgemerkt unabhängig von Avineos. Dabei werden zu jeder der 52 ausgesuchten biblischen Geschichten vier Bilder gezeichnet.

 

Wir haben einige dieser Bilder so geändert, dass das digitale Ausmalen auf jeden Fall funktioniert. In Zukunft werden wir alle Bilder des Projekts so aufbereiten. Das ist dank der CC0-Lizenz möglich. Also vielen Dank an alle Mitwirkende! Homepage des Projekts.

 

Ein Tipp am Rande: Du kannst diese Bilder natürlich auch einfach ausdrucken und auf Papier ausmalen.



2. TEIL - Ausmalen mit Ebenen

 

In diesem zweiten Teil wird gezeigt, wie man beliebige Zeichnung ausmalen kann. Denn nicht jedes Bild lässt sich nach Flächen ausmalen, wie im ersten Teil gezeigt. Würde man einfach digital mit einem Pinsel ausmalen, wären die Linien der Zeichnung auch übermalt. Man kann aber dieses Problem umgehen, indem man eine zweite durchsichtige Ebene hinzufügt und auf dieser ausmalt. So bleiben die Linien erhalten.

 

 

Unten siehst du einige Beispiele aus der Geschichte „Der Taube Sänger“, die du in der ersten Ausgabe der unserer Zeitschrift AVINEOS lesen kannst.